Rezension: Das Ritual von London

Nach dem spektakulären ersten Teil der Alex Verus-Reihe kehrt Alex in „Das Ritual von London“ zurück. Der Wahrsager, der eigentlich gerne im verborgenen lebt und seinen kleinen Laden für Zaubereibedarf betreibt, ist gegen seinen Willen berühmt geworden. Und das bringt leider auch neue Probleme mit sich. Er steht nun nämlich plötzlich in dem Ruf, es…

Ein Schritt voraus

Bloggen ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man am Ende kriegt. Oder worauf das Ganze hinausläuft. Als ich vor mehr als einem Jahr meinen Blog einrichtete – damals noch mit der langen .wordpress Internetadresse – war es auch wie in die Pralinenschachtel zu greifen. Im besten Fall konnte etwas daraus werden….

2018 – Highlights

2018 war (und ist) ein Jahr, das mir viel bedeutet hat. 2018 ist das Jahr, in dem ich meinen Blog gegründet habe. Eine Wendung, mit der ich nicht nur sehr zufrieden, sondern die mich auch persönlich weitergebracht hat. Ich habe viele gute (und manch minder gute) Bücher gelesen. Ich habe von vielen hier berichtet und…

Rezension: Little Brother

Little Brother von Cory Doctorow ist beinahe Kult. Ein Science-Fiction Roman, der doch gar nicht unwirklich ist. Die Geschichte eines Überwachungsstaats, wie es in manch einem Staat bereits ist. Nur viel extremer. Vielleicht beschreibt Cory Doctorow aber auch einfach nur die USA in einigen Jahren. Marcus ist einfach zur falschen Zeit am falschen Ort: als…