Buchmessen-Tipps

Die Frankfurter Buchmesse 2018 war ziemlich voll und ein Stück weit auch unübersichtlich. Darum habe ich für alle Messen-Besucher einige Tipps gesammelt, mit Blick auf die Leipziger Buchmesse 2019 und die Franfurter Buchmesse 2019. Welche Tage? Wer die Möglichkeit hat, sollte bei den Buchmessen zu den Fachbesuchertagen kommen. Wenn ich eines gelernt habe, dann ist…

Rezension: Die Gabel, die Hexe und der Wurm

Die großartige Neuigkeit erreichte die Welt an dem Tag, als ich zur Frankfurter Buchmesse 2018 aufbrach. ERAGON Autor Christopher Paolini gab auf seiner offiziellen Website paolini.net sowie auf Twitter bekannt, dass er noch 2018 ein neues Buch veröffentlichen werde. Eine Kurzgeschichtensammlung in der Welt von ERAGON, Alagaësia, bestehend aus drei Teilen.

Interview: mit Andreas Eschbach

„Ich habe nicht Informatik studiert. Aber wer in den Achtzigern eine Schreibmaschine von einem Computer unterscheiden konnte, der konnte sich schon als Computerspezialist einen Auftrag an Land ziehen.“. Der Berühmte Science Fiction Autor sprach mit im Interview mit mir

Buchmesse: Tag 1

Endlich ist er da: mein erster Tag auf der Frankfurter Buchmesse! Nun muss ich zugeben, dass es in Wirklichkeit schon der zweite Tag ist: Donnerstag, 11.10. 2018. Es ist rappelvoll, durch die Eingänge strömen Menschen. Ich betrete die Buchmesse über den Presseeingang, beobachte, wie ein Journalist der Rundschau um eine Akkreditierung bittet, Ewigkeiten diskutieren muss….

News: Der Große-Buchmessen-Plan

Ich bin auf der Frankfurter-Buchmesse 2018, die vom 10. bis 14. Oktober geht. Fünf Tage lang werden sich dort wieder die Größen (und Kleinigkeiten) der Szene versammeln: Autoren werden neue Bücher präsentieren, Verlage fette Deals abschließen, Blogger nette Pläuschchen halten, Lektoren weitere unangeforderte Manuskripte schreddern – und diesmal werde auch ich dabei sein. Ich möchte…